Weihnachtsgrüße 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Jungschützen und Fahnenschwenker,

das Jahr 2020 neigt sich nun dem Ende zu. Unser geliebtes Vereinsleben ist leider seit Mitte März, bedingt durch die Corona-Pandemie, komplett zum Erliegen gekommen. Vogelschießen und Schützenfest, sowie etliche weitere wichtige Veranstaltungen unserer Bruderschaft, konnten wir in diesem Jahr nicht feiern.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das Verständnis und die Geduld in diesen anstrengenden Zeiten.

Mit dem neuen Jahr starten wir in unser 100 jähriges Jubiläumsjahr. Wir gehen aber davon aus, dass wir auch noch in unserem Jubiläumsjahr weiterhin mit Einschränkungen rechnen müssen.
Wollen wir gemeinsam hoffen, dass wir unser Jubiläums-Schützenfest wenigstens im Kreise unserer großen Senner Schützenfamilie feiern können.

Allen Schützen und Jungschützen sowie den Aktiven der Fahnenschwenker- und der Schießgruppe wünschen wir ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Von Friedrich Nietzsche stammt der schöne Satz:

„Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.“ Hoffentlich wird dieses Weihnachten für euch – trotz Corona – ein stilles und besinnliches Ereignis.

Freuen wir uns schon jetzt auf die schönen Stunden, wenn wir bald wieder persönlich ins Gespräch kommen können.

Viel Gesundheit wünscht der gesamte Vorstand euch und euren Familien.

Gemeinsam gegen Corona

Jungschützen und Förderverein helfen

Liebe Senner,

in den letzten Tagen und Stunden haben sich die Ereignisse in vielen Familien hier bei uns überschlagen und es musste in den Kriesenmodus umgeschaltet werden. Dies alles zeigt uns, wie wichtig es ist, dass wir zusammenhalten und beieinanderstehen. Corona ist seit einem 3/4 Jahr bei uns allen präsent, doch nun betrifft es viele Familen in unserem Dorf direkt.

Unsere Jungschützen und der Förderverein KiTa St. Achatius Stukenbrock-Senne e. V.  bieten Euch nun ab sofot folgenden Service an:

Besorgungen, Einkäufe und Beschaffungen des täglichen Bedarfs – für alle sich in Quarantäne befindlichen Familien – können das Kontaktformular des Fördervereins angemeldet werden. Dies möchten wir ALLEN Sennern*innen anbieten- egal ob man ein Kita-Kind hat, Mitglied bei den Schützen oder im Förderverein der Kita ist. Wir werden uns dann mit Euch in Verbindung setzten und organisieren, dass Euch geholfen wird.

Ganz nach dem Motto unserer Jungschützen “Von der Senne, für die Senne” möchten wir allen Familien für diese schwere Zeit gemeinsam unsere Unterstützung kostenfrei anbieten.

Alle, die ebenfalls ihr Hilfe zur Verfügung stellen möchten, können dies über das Kontaktformular des Fördervereins anmelden, so dass wir dies koordinieren können.

Zusammen schaffen wir auch das! #wirbleibenzuHause

Vorläufiger Terminplan für unseren „Versammungsmonat“ Januar 2021

Hier die  für unseren „Versammlungsmonat“ Januar 2021 geplanten Termine.
Ob und in welchem Rahmen Versammlungen und Kirchgänge durch die Corona-Pandemie im Januar möglich sind müssen wir von der aktuellen Situation abhängig machen.
Ggfs. müssen wir die Termine verscheiben. Bitte  die aktuellen Informationen auf der Homepage beachten!

Fr. 8.01. 2021 Jahreshauptversammlung der Jungschützen
19.30 Uhr im Schützenhaus
Fr. 15.01. 2021 Mitgliederversammlung Förderverein
19.30 Uhr im Schützenhaus
Sa. 16.01. 2021 Generalversammlung
Antreten zum Kirchgang um 18.15Uhr

Tagesordnung Generalversammlung 2021

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Schriftführers
  4. Bericht des 1. Kassenführers
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  6. Neuaufnahmen
  7. Wahlen zum Vorstand
  8. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2021
  9. Ehrungen mit dem Vereinsverdienstorden
  10. Bericht des 1. Schießmeisters
  11. Bericht des Jungschützenmeisters
  12. Bericht des Vereinsvorsitzenden zur Förderung der St. Achatius-Schützenbruderschaft Stukenbrock-Senne e.V.
  13. Verlesen der Spender 2020
  14. Verschiedenes
    1. 100jähriges Jubiläum
    2. Termine

In stiller Trauer

Am 25.10.2020  ist unser Schützenbruder Ferdi Brock (Jürgens Ferdi) im Alter von 93 Jahren verstorben. Er war 73 Jahre Mitglied der Schützenbruderschaft.

Die Beerdigung findet am Samstag den 31.10.2020 um 10.00Uhr an der Friedhofskapelle in Stukenbrock-Senne statt.

Aufgrund der aktuellen Situation nehmen wir an dem Beerdigung  nur mit einer kleinen Abordnung (Fahne und Kranzträger) teil.

Ruhe in Frieden.

Gewerbepark Senne – Bürgerbeteiligung läuft

Für den Bauleitplan für den Gewerbepark Senne ist jetzt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit eingeleitet worden. Seit einer Woche und bis einschließlich 11. November können Bürger den Plan einsehen und ihre Bedenken und Anregungen formulieren.
Die Stadt SHS hat auf Ihrer Homepage die  entsprechenden Informationen  hinterlegt.
Hier die direkten Links zu den Dokumenten.

BPL Nr. 46 „Gewerbepark Senne“

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit/Behörden u. sonstiger Träger öffentlicher Belange gem. § 3 (1) i.V.m. § 4 (1) und § 2 (2) BauGB

vom 12.10.2020 bis einschließlich 11.11.2020

Flächennutzungsplan / -änderungen

22. Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP)/Ausweisung eines Bereichs als gewerbliche Baufläche („Gewerbepark Senne“)

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit/Behörden u. sonstiger Träger öffentlicher Belange gem. § 3 (1) i.V.m. § 4 (1) und § 2 (2) BauGB

vom 12.10.2020 bis einschließlich 11.11.2020

In stiller Trauer

Anfang Oktober ist unser Schützenbruder Artur Manara im Alter von 66 Jahren verstorben.

Aufgrund der aktuellen Situation nehmen wir an dem Urnenbegräbnis  am Donnerstag den 22. Oktober 2020 um 11.00Uhr an der Friedhofskapelle in Hövelhof nur mit einer kleinen Abordnung (Fahne und Kranzträger) teil.

Ruhe in Frieden.

Aktuelle Hinweise – Stand 23.10.2020

Hier einige (verläufige) Info’s:

  1. Beitragssammlung
    Die  Kassierlisten sind fertig und werden in den nächsten Tagen an unsere Betragssammler verteilt, so das die Betragssammlung in den nächsten Wochen zum Sammeln vorbei kommen werden.Für unser 100jährigs Jubiläum haben wir eine Jubiläumsfahne gestaltet. Wer eine neue Fahne benötigt kann diese bei den Beitragssammler bestellen.  Die Beitragssammler haben einen Ausdruck  der Gestaltung dabei.
  2. Termine
    Wie in dem nebenstehenden Terminübersicht zu sehen, sind Corona-Bedingt auch alle Bezirksveranstaltungen abgesagt worden. (Bezirksschießen – Verbandstag…).
    Auch das Gladwyn-Pokalschießen und die Werl-Wallfahrt sind abgesagt worden.
  3. Volkstrauertag am 14.11.2020
    Teilnahme einer Abordnung an der Messe (eingeschränkte Besucherzahl) mit Kranzniederlegung am Ehrenmal.
  4. Obristengedächtnispokalschießen
    Das Obristenpokalschießen kann aktuell unter den für den Schießbetrieb geltenden Hygienemaßnahmen mit den sonst üblichen Teilnehmerzahlen stattfinden.
    Bitte vorab durchlesen und die Selbstverpflichtungserklärung ausgefüllt mitbringen!
    Es findet kein Grünkohlessen wie in den letzten Jahren am letzten Abend statt!
    1. Trainingsabend: 20.11.2020 ab 19.00Uhr
    2. Trainingsabend: 27.11.2020 ab 19.00Uhr
    Obristengedächtnispokalschießen am: 28.11.2020 ab 19.30Uhr

Bleibt Gesund!