Bundesfest in Ostenland (9. bis 11. September) ­

Unter dem Motto „Offen für die Zukunft“ wird das diesjährige Bundesschützenfest in Ostenland stattfinden. Dieses auch für den Bezirk Paderborn-Land herausragende Ereignis beginnt mit einem Festabend am Freitag, 9. September im großen Festzelt, zu dem die Schützenbruderschaften des Bezirksverbands Paderborn-Land ganz besonders eingeladen sind. Hauptact ist die Band „Die Draufgänger“.

An diesem Festabend und dem zuvor stattfindenden großen Zapfenstreich werden wir mit Partner/-in teilnehmen. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 13 Euro. Wir werden diese für die Teilnehmer unserer Bruderschaft im Paket bestellen. Dafür sind Anmeldungen bis spätestens 14. August erforderlich (per E-Mail an schuetzen@stukenbrock-senne.de oder telefonisch beim Brudermeister Frank Hachmann unter 0160-91880898). Der Bus steuert ab 18:15 Uhr die oben genannten Haltestellen an. Die Rückfahrt ist für 0:30 Uhr vorgesehen.

Festmarsch am Sonntag, 11. September
Am Sonntag nimmt die St. Achatius-Schützenbruderschaft am großen Festumzug teil, der mit einem feierlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr beginnt. Der Bus fährt die oben genannten Haltestellen ab 8:45 Uhr an.

Weitere Infos zum Bundesfest: www.bundesfest2022.de
­

In Stiller Trauer

Am Freitag den 29.7.2022 ist unser Schützenbruder Ludwig Brinkmann im Alter von 79 Jahren verstorben.
Das Seelenamt findet am Freitag den 5. August um 14.00 Uhr in Stukenbrock-Senne statt. Anschließend folgt die Beisetzung.
Die Schützenbruderschaft tritt zur Beerdigung um 13.45 Uhr auf dem Dorfplatz an.

Ruhe in Frieden

Marscherleichtung Schützenfest Liemke

Für das Schützenfest am Samstag den 18.6.22 in Liemke sind für 19 Uhr noch über 30°C vorausgesagt -> Marscherleichtung ist angesagt!
Die Jacke, Schärpe und Handschuhe können zu Hause bleiben!

Der Bus fährt ab Kleinemeier um 18.15Uhr ab. Anschließend Storchkrug, Fleischerei Austermeier und beim Kaiser.

Erfolgreiche Schülerinnen bei den Meisterschaften vom Diözesanverband Paderborn und vom Bezirk Paderborn-Land

In der Klasse Schüler aufgelegt (w) konnten nach den Bezirksmeisterschaften auch bei den Diözesanmeisterschaften tolle Ergebnisse erreicht werden.

Nach dem 2. Platz von Cecilia Osterhage und den 3. Platz von Caitlyn Emily Walde bei den Bezirksmeisterschaften konnte das Ergebnis bei den Diözesanmeisterschaften noch verbessert werden.

  1. Platz  Mareike Stuckmann (287 Ringe)

3.  Platz   Caitlyn Emily Walde (273 Ringe)

4. Platz   Cecilia Osterhage (270 Ringe)

In den Mannschaftswertung (Schüler aufgelegt (M/W)) erreichten diese drei Schülerinnen auch den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Termine Juni 2022

Do. 2.6.
Fakelzug Reinhard Nowag

Treffen um 18.45Uhr bei Michael Klemme
(Lippstädter-Weg 25)

Mo. 6.6.
Pfingsten

Antreten 10.45 Uhr zum Kirchgang
Messe um 11.00 Uhr
Achtung!
Die Pfingstmesse findet in der Ostwestfalenhalle in Kaunitz statt!
Flyer ansehen (PDF)

Do. 16.6.
Fronleichnam

Antreten 8.45 Uhr zum Kirchgang / Prozession
Messe um 9.00 Uhr
Achtung!
Die Fronleichnamprozession findet in Sende statt!

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit bei Bratwürstchen und Getränken ungezwungen beisammen zu sein.
Flyer ansehen (PDF)

Sa. 18.6. Schützenfest in Liemke                      Bus ab 18.15 Uhr
So. 26.6. Schützenfest in Hövelhof                   Bus ab 13.45 Uhr

Wir haben einen neuen Hofstaat 2022

  • Kaiserpaar: Franz-Josef Neuwöhner mit Frau Dagmar Diegelmann-Neuwöhner
  • Ehrenpaar: Lennard Dreger und Sara Diegelmann
  • Ehrenpaar: Julius Erichsmeier mit Franziska Gees
  • Kronprinzenpaar: Gerd und Petra Müller
  • Zepterprinzenpaar: Michael und Heike Klemme
  • Apfelprinzenpaar: Peter und Viola Fischer
  • Jungschützenprinz: Marcel Manfraß

Allen recht herzlichen Glückwunsch und ein tolles Regentenjahr!

Zeitungsberichte Vogelschießen:

Erstmalig haben wir auch ein Kindervogel- „werfen“ veranstaltet:

  • Kinderkönigin: Caitlyn Emily Walde
  • Kinder-Krone: Nils Janus
  • Kinder-Zepterprinz Luis Günter
  • Kinder-Apfelprinz: Maxi Overkemping
Zeitungsberichte zum Schützenfest

Burkhard Deppe zum Ritter geschlagen

In einer feierlichen Zeremonie in Mönchengladbach ist am Freitag den 22.4.2022 unser Schützenbruder und stellvertretender Diözesanbundesmeister Burkhard Deppe zum Ritter geschlagen worden.

Herzlichen Glückwunsch!

Im Foto von links nach rechts:

  • Bundesjungschützenmeister Daniel Heising
  • Brudermeister Frank Hachmann
  • stellvertretender Diözesanbundesmeister Burkhard Deppe
  • Oberst Karl-Heinz Deppe