Trauer um unseren langjährigen Vogelbauer Josef Delker

Bereits am vergangenen Dienstag am 23. Juni  2020 verstarb unser Schützenbruder und „Vogelbauer“ Josef Delker im Alter von 68 Jahren.
Josef hat die Tradition des Vogelbauens von seinem Vater übernommen und in all den Jahren 50 Vögel zum alljährigen Vogelschießen in Stukenbrock-Senne in mühevoller Kleinarbeit gebaut.
Den 51. Vogel konnte er im Jahre 2019 aufgrund seines Gesundheitszustand mit etwas Unterstützung  noch vollenden.
Einige seiner Werke schmücken heute die Häuser der Könige in der Bruderschaft.

Für seine Leistungen und Verdienste wurde Josef im Jahr 1996 mit dem Hohen Bruderschaftsorden und 2018 mit dem Vereinsverdienstorden ausgezeichnet.

Josef war 52 Jahre Mitglied unserer Schützenbruderschaft.

Die Beerdigung hat bereits  im engsten Familienkreis in Stukenbrock-Senne  stattgefunden.

In tiefer Trauer und Anteilnahme verabschieden sich die Senner Schützen von Josef Delker.

Bericht über Josef Delker in der NW vom  25.7.2014