Archiv der Kategorie: Aktuelles

Aktuelle Infos:

Osterfeuer der Jungschützen in Stukenbrock-Senne

Am Ostersonntag  veranstalten unsere Jungschützen der St. Achatius Schützenbruderschaft Stukenbrock – Senne wieder das traditonelle Osterfeuer, das auf dem Grundstück der Familie Wulf feierlich entzündet wird.

Dazu laden die Jungschützen die gesamte Gemeinde recht herzlich ein:

  • am: 1.April,2018
  • ab: 19.00 Uhr
  • im: Hubertusweg 4C in Stukenbrock-Senne

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Holzholen

Zuvor wird am 17.März das Holz von den Jungschützen zusammen geholt.
Anmeldungen bis zum 16.März beim Jungschützenmeister Alexander Jürgens unter: Tel.: 0175 / 8677059

Wer von außerhalb noch Holz bringen möchte, kann dieses gerne ebenfalls am 17. März  in der Zeit von  10 Uhr bis 12 Uhr machen.

Über eine kleine Spenden für Ihre Jugendarbeit würden sich die Jungschützen freuen!

Einladung Außerordentliche Mitgliederversammlung

Da zu unserer Generalversammlung am 13.1.2018 weniger als 2/3 der Mitglieder anwesend waren, konnte die geplante Satzungsänderung, basierend auf den neuen Orientierungsrahmen des Bundes, nicht beschlossen werden.

Zu einem 2. Termin zur Abstimmung der Satzungsänderung laden wir ein:

  • am 28.1.2018
  • um 18.00Uhr
  • im Schützenhaus am Am Furlbach 27 in Stukenbrock-Senne

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Satzungsänderung
    1. Aufnahme von Personen, die keiner christlichen Konfession angehören nach der neuen Mustersatzung des Bundes
    2. Art der Einladung zu den Mitgliederversammlungen
    3. Vertretung des Fördervereins im Vorstand durch den 1. Vorsitzender oder seines Stellvertreters
  3. Neuaufnahmen
  4. Verschiedenes

Zur Satzungänderung ist jetzt nur noch eine Mehrheit von 3/4 der abgegebenen Stimmen erforderlich, unabhängig von der Anzahl der erschienenen Mitglieder.

Generalversammlung am 13. Januar 2018

Achtung!

Im Anzeiger hat sich ein Tippfehler eingeschlichen. Die Generalversammlung findet, wie in den Terminkalendern angekündig, am 13.1.2018 statt!

Antreten zum Kirchgang um 18.15Uhr am Dorfplatz.

Beginn der Generalversammlung ca. 19.30Uhr im Schützenhaus.


Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Schriftführers
  4. Bericht des 1. Kassenführers
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  6. Neuaufnahmen
  7. Wahlen zum Vorstand ( alle 2’ten/Stellvertreter)
  8. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2018
  9. Ehrungen mit dem Vereinsverdienstorden
    — Pause —
  10. Bericht des 1. Schießmeisters
  11. Bericht des Jungschützenmeisters
  12. Information zu den Bundesjungschützentagen 2018
  13. Verlesen der Spender 2017
  14. Förderverein – Mietvertrag Schützenhaus
  15. Satzungsänderung
    1. Aufnahme von Personen, die keiner christlichen Konfession angehören nach der neuen Mustersatzung des Bundes
    2. Art der Einladung zu den Mitgliederversammlungen
    3. Vertretung des Fördervereins im Vorstand durch den 1. Vorsitzender oder seines Stellvertreters
  16. Verschiedenes
Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die
Tagesordnung setzen kann!

Weihnachtsgrüße 2017

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Es wurde in diesem Jahr viel geleistet.
Dafür möchte sich der Vorstand der St. Achatius Schützenbruderschaft bei allen Schützenbrüdern, Schützenfamilien, Freunden, Spendern und Gönnern von Herzen bedanken und wünschen eine schöne Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2018!

Der Vorstand

1. Platz beim Klimaschutzpreis der Stadt SHS

Mit der Erweiterung und Renovierung unserer Schützenhalle haben wir den 1. Platz beim Klimaschutzpreis der Stadt SHS erreicht!

Den 2. Platz hat die Bürgerinitiative Streuobstwiese am Lippstädter Weg und den 3. Platz hat die Klimaschutzgruppe der Dorfwerkstatt Liemke belegt, die an der dieses Jahr neu gestalteten Wapelaue gegen invasive Pflanzen wie das Springkraut vorgeht, das die einheimischen Pflanzen verdrängt.

Allen Preisträgern recht herzlichen Glückwunsch!

Presseberichte